Archive for Juli, 2017

HEISS – Drei Jungs geben ÜBERGAS

51zcMgNXLUL

Wenn man sich auf die Suche nach Attributen für ÜBERGAS, ihre Musik und den Geist, der diese Band und ihren Frontmann Krispin Kirchhoff beschreibt, darf man nicht in der sprachlichen Feinkostabteilung stöbern. Hier geht es nicht subtil oder gar filigran zu, hier herrscht die derbe Kelle, der nackte Wahnsinn und eine nicht immer leicht zu ertragende Rohheit. Und weil das so gewollt und gekonnt ist, regiert dieses Triumvirat der Ver- und Zerstörung auch auf dem vierten Album der Münsteraner: “Heiss” reiht sich ein in einen gewachsenen Katalog aus Wutklumpen und vitaler Härte.

Denn auch wenn “Heiss” nicht durchgängig die ganz hohe Schule der Rockunterhaltung ist, merkt man der Scheibe doch in jeder Sekunde an, dass alles genau so gemeint ist, wie es eingetrümmert wurde. Das hier ist ernst, das hier ist alles, was die Band geben kann und ohne Rücksicht auf Verluste durchgeknüppelt. Das macht Spaß und sorgt dafür, dass die vielen guten Momente – wie das fast programmatische “Auf die Fresse fertig los”, der Titelsong oder die Selbstermächtigung “Weil ich will und weil ich Bock hab” – die schwachen Phasen locker übertönen. Wer es hart braucht, bereit ist, über den einen oder anderen wenig eleganten Reim hinweg zu sehen, wird durch einen mächtigen Energieschub, aggregiert aus Punk, NDH und diesem ganz eigenen ÜBERGAS-Element, belohnt werden. Und wer eine völlig unpeinliche, dafür extrem charmante Ballade wie “C´est la vie” im Programm hat, hat sowieso Recht.

Die gute Nachricht: Wir haben zweimal “HEISS” für euch zur freien Verfügung. Wer Lust auf deutschsprachigen Powersuperduperhighenergierock hat, schickt uns bis zum 7.7. eine Mail mit dem Betreff “HEISS” an verlosung@blank-magazin.de!

zalando.de - Schuhe und Fashion online